von grafiken zu geschichten

Hallo! Mein Name ist Witas Kerlach, geboren und aufgewachsen in Gießen. Ich persönlich mag es ungern über mich zu erzählen, da ich lieber meine Bilder im Vordergrund habe als mich. Jedoch ist bei der Wahl des richtigen Fotografen, auch der Typ hinter der Kamera gar nicht so unwichtig. Daher gibt es im weiteren Teil ein paar kleine Sätze zu mir und meine Entwicklung in der Fotografie.

Website about me pic

Ich war schon immer an der kreativen Arbeit interessiert. Angefangen in der Mediengestaltung vor einigen Jahren, wo ich ebenfalls ein Gewerbe eröffnet habe und einige Arbeiten vom Logo Design bis zur Folienwerbung für Unternehmensfahrzeuge gemacht habe. Jedoch verlor ich schnell das Interesse, da mir eine sehr bedeutsame Komponente gefehlt hat: Der rege Kontakt zu meinen Klienten. Da ich meine frühere Dienstleistung ebenfalls in ganz Deutschland angeboten habe, war es nicht nötig sich von Angesicht zu Angesicht zu sehen, es reichten Telefonate und der E-Mail Verkehr. So habe ich relativ schnell damit aufgehört und fand mich nach einer gewissen Zeit in der Fotografie. Angefangen in der Portrait Fotografie, wo ich unglaublich viel gelernt habe und meine Kreativität ausleben konnte, kam ich schnell zur Paar-Fotografie, wodurch dann der Weg in die Hochzeitsfotografie nahe lag. Seitdem kann ich mir nichts Schöneres vorstellen, als regelmäßig Hochzeitstorte zu essen und den schönsten Moment zweier liebenden festzuhalten. Die Hochzeitsfotografie ist meiner Meinung nach mit Abstand die ehrlichste und emotionalste Art der Fotografie und daher auch meine liebste. Ungestellte und Ehrliche Aufnahmen empfinde ich als die schönsten und bedeutsamsten.

Durch den früheren Kontakt zu Unternehmen habe ich mich ebenfalls in der kommerziellen Fotografie etwas ausprobiert und ebenfalls dort meine Freude finden können.

An erster Stelle steht für mich immer die Zufriedenheit meiner Paare, daher drehe ich nicht jeden Cent in der Rechnung um und lasse alles in Rechnung stellen, was mir in den Kopf kommt, um den für mich höchsten Gewinn zu erzielen. Ein guter Fotograf ist eines der wichtigsten Sachen auf einer Hochzeit, jedoch muss dieser nicht unbedingt der teuerste sein. Die Qualität eines Fotografen spiegelt sich nicht in seinem Preis wider, sondern in seiner Art und Weise, wie er Ihren wichtigsten Tag für die Ewigkeit aufnimmt.